„Engagiert in Oberfranken“

Im Zuge des Wettbewerbes „Helden der Heimat“ finden drei Fokussveranstaltungen zu dem jeweiligen Themenschwerpunkt geflüchtete, ältere und jüngere Menschen statt. Dort können die angesprochenen Organisationen, Institutionen und Vereine sich informieren, ihr Netzwerk erweitern und sich weiterbilden. Die erste Veranstaltung zur „Integration geflüchteter Menschen“ fand am 12.11.2016 in Kulmbach statt. Die zweite Veranstaltung zur Stärkung von jungen Menschen fand am 11.02.2017 in Kulmbach statt. Den Abschluss machte die 3. Fokusveranstaltung „Senioren im Wandel – dem Alter aktiv begegnen“ am 18. März 2017.

Die Jury bewertet momentan die eingereichten Projekte und identifiziert je Kategorie den ersten, zweiten und dritten Platz.

In einem feierlichen Rahmen findet am 20. Mai 2017 die Preisverleihung statt.